www.kauschwitz.info

Kauschwitz

Aktuelles

Dorfklub

Historiker

IG Rittergut

Feuerwehr

Kirchenchor

Rittergut Kauschwitz e. V.

Ortschaftsrat

Impressum

 

was ist los im
Juli

Aus unserem Jahresplan

07.07.2021 Ortschaftsratssitzung

an alle

Einladung & Tagesordnung
zur Ortschaftsratssitzung
am Mittwoch, den 07.067.2021
um 19:00 Uhr
im Rittergut Kauschwitz,
Zwoschwitzer Straße

 

jetzt neu:
Sitzungs-Protokolle lesen...

Tagesordnung (öffentlicher Teil)

TOP 1 - Protokollkontrolle Juni

TOP 2 - Auswertung Geschwindigkeitsmessung

TOP 3 - Info zu ÖPNV-Anbindung

TOP 4 - Abstimmung zu möglichen Veranstaltungen 2021

TOP 5 - Einwohneranfragen / Verschiedenes

Gemäß § 36 Abs. 4 SächsGemO wird darauf hingewiesen, dass die Ortschaftsratssitzung in öffentlicher Sitzung durchgeführt wird.
Aus Gründen des Gesundheitsschutzes wird auf die zwingende Einhaltung der Abstandsregelung und Maskenpflicht hingewiesen.
Alle Gäste der Sitzung müssen das Formular zur Kontaktdatenerfassung ausfüllen.

Rufbus 46 Fröbersgrün-Plauen-Neundorf

Schulbus 452 Plauen-Neundorf

Fahrplan  über Syrau - Plauen Park - Kauschwitz - Zwoschwitz

Fahrplan  über Zwoschwitz - Kauschwitz - Schneckengrün

Presse-Mitteilungen

Nachrichten aus Kauschwitz

 

Warnbaken statt Straßenreparatur
Das Interesse von Bürgern an der Ortsbegehung in Kauschwitz blieb deutlich hinter dem in Zwoschwitz im vorigen Monat zurück. Die aufgezeigten Probleme waren zum Teil ähnlich. Dabei ging es auch um kaputte Straßen. ...
Freie Presse am 04.06.2021
  Bericht lesen...

Zwoschwitz bekommt ein Feuerwehrauto
Bei der Ortsbegehung des Ortschaftsrates mit Bürgern und Vertretern der Stadtverwaltung am Mittwoch hat Feuerwehrchef Lutz Spatschke die Katze aus dem Sack gelassen und über weitere Neuigkeiten bei den Floriansjüngern berichtet. ...
Freie Presse am 08.05.2021
  Bericht lesen...

Worüber sich Zwoschwitzer derzeit ärgern
Die Ortsbegehung am Mittwoch hat gezeigt: Die Brennpunkte liegen nach wie vor in der Ortsmitte um die beiden Teiche herum. Viele von Bürgern vorgebrachte Kritikpunkte sind in der Stadtverwaltung von früheren Rundgängen im Dorf bekannt. ...
Freie Presse am 07.05.2021
  Bericht lesen...

Ingo Eckardt lädt ins Open-Air-Wohnzimmer ein
OB-Wahl 2021 Einzelkandidat will Hobby Politik zum Beruf machen – Aktion auf dem Plauener Postplatz. ...
Freie Presse am 06.05.2021
  Bericht lesen...

Siedlung vor fast 100 Jahren aus dem Nichts entstanden
Das Wohngebiet nahe der Plamag stand in den vergangenen Wochen wegen eines geplanten Bauprojektes im Blickpunkt. Die Entstehung der ersten Häuser dort liegt 93 Jahre zurück, und man verfolgte damit einen ganz bestimmten Zweck. ...
Freie Presse am 05.05.2021
  Bericht lesen...

Fernsehteam bei Framo-Jens zu Gast   zur MDR-Videothek
Unter der Rubrik „Der Osten – Entdecke wo du lebst“ erzählt das MDR-Fernsehen regelmäßig Geschichten aus dem Verbreitungsgebiet. Jetzt wurde in Kauschwitz gedreht. ...
Freie Presse am 04.05.2021
  Bericht lesen...

OB-Wahl 2021 Die Bewerber gehen mit ganz unterschiedlichen Strategien die Wahl am 13. Juni an.
Wie unterschiedlich die Bewerber für das höchste Plauener Amt sind, macht allein ihre Wahlkampfstrategie deutlich (alphabetische Reihenfolge): ...
Freie Presse am 24.04.2021
  Bericht lesen...

Extremismus in Plauen: Kritik an Vorstoß des Sozialbürgermeisters
Steffen Zenner hat sich hinter die CDU-Ratsfraktion gestellt, dem Bündnis für Demokratie die städtischen Gelder abzuerkennen. Zugleich will er ein neues Gremium etablieren. Was sagte dazu sein Mitbewerber um das Oberbürgermeisteramt, Ingo Eckard?
... , betonte, ein wie auch immer geartetes Gremium in der Stadt müsse ehrenamtlich arbeiten. Das Geld, das die Kommune zur Verfügung stellt, sollte ausschließlich für Aktivitäten gegen Extremismus zugute kommen. Es brauche in Plauen Alternativangebote für Leute, die gefährdet seien, sich zu radikalisieren, so Eckardt. „Eine Hausaufgabenhilfe muss doch nicht beim Dritten Weg sein, das können wir doch besser, und dafür muss Geld bereitstehen“. ...

Freie Presse am 23.04.2021
  Bericht lesen...

Ortsmitte bekommt Info-Tafel
Ende April oder Anfang Mai soll die neue Informationstafel in der Kauschwitzer Ortsmitte nahe dem Rittergut und der Kapelle aufgestellt werden. Ähnlich ...
Freie Presse am 20.04.2021
  Bericht lesen...

Stadtvillen: Bürger zeigen sich enttäuscht über Stadtverwaltung
Das Rathaus hat die Einladung des Ortschaftsrates zu einem Gespräch mit Bewohnern der Siedlung über die dort geplanten Neubauten ausgeschlagen. ...
Ein gutes Dutzend Siedler hat sich am Mittwochabend zum Ortstermin des Kauschwitzer Ortschaftsrates am Bauplatz für die künftigen Stadtvillen nahe der Plamag eingefunden. Was die Frauen und Männer dann von Ortsvorsteher Ingo Eckardt zu hören bekamen, sorgte für Unverständnis und Verärgerung. ...
Freie Presse am 16.04.2021
  Bericht lesen...

Bürgermeisterin verteidigt Neubau
Baubürgermeisterin Kerstin Wolf (parteilos) hat sich hinter das Neubau-Projekt der Plauener Immobilienfirma Voitel in Kauschwitz gestellt. ...
Freie Presse am 17.03.2021
  Bericht lesen...

 

Wohnpark-Projekt wird zum Streitfall
Mitte Februar hatte das Rathaus wegen des geplanten Neubaus von Stadtvillen Baumfällungen in Kauschwitz genehmigt. Nachbarn wurde eine vierwöchige Frist eingeräumt, um dagegen vorzugehen. Doch binnen zwei Tagen waren die Gehölze weg. Anwohner fragen: Warum lässt es die Kommune zu, dass vollendete Tatsachen geschaffen werden? ...
Freie Presse am 19.03.2021
  Bericht lesen...

Bürgermeisterin verteidigt Neubau
Baubürgermeisterin Kerstin Wolf (parteilos) hat sich hinter das Neubau-Projekt der Plauener Immobilienfirma Voitel in Kauschwitz gestellt. ...
Freie Presse am 17.03.2021
  Bericht lesen...

Für neue Villen 47 Bäume gefällt
Nach der Kritik von Siedlern am geplanten Bau von Mehrfamilienhäusern und der Fällaktion hat jetzt die Stadtverwaltung Stellung bezogen.
Um Platz zu schaffen für den Bau von fünf dreigeschossigen Mehrfamilienhäusern in der Kauschwitzer Siedlung, hat die Stadtverwaltung das Fällen von 47 Bäumen genehmigt. Das hat Ulrich Giering, ... ,auf Anfrage bestätigt. ...

Freie Presse am 09.03.2021
  Bericht lesen...

Gegen Stadtvillen-Plan regt sich Protest
Nahe der Plamag in Kauschwitz sollen fünf Mehrfamilienhäuser gebaut werden. Siedler aus der Nachbarschaft fühlen sich überrumpelt und werfen gleich mehrere Argumente in die Runde, warum sie den Bau ablehnen.
Der Oelsnitzer Architekt Carsten Rahm und der Plauener Unternehmer Guntram Voitel haben am Mittwochabend in der Sitzung des Kauschwitzer Ortschaftsrates ihr geplantes Bauprojekt vorgestellt, ...

Freie Presse am 05.03.2021
  Bericht lesen...

Blitzeinschlag spaltet Baum
Ein Blitzeinschlag am Donnerstagabend hat in der Kauschwitzer Siedlung Zum Plattenteich nahe der Schöpsdrehe einen Baum gespalten. Er drohte ...
Freie Presse am 05.03.2021
  Bericht lesen...

Für den geplanten Fußwegebau brauchen wir endlich Fördergeld
Kauschwitzer Ortsvorsteher Ingo Eckardt über ein besonders dringendes Bauvorhaben und andere Projekte
In den vergangenen Wochen haben die Ortschaftsräte ihre erste Sitzung im neuen Jahr abgehalten, Bilanz über das vergangene Jahr gezogen und auf die nächsten zwölf Monate geblickt. Peter Albrecht hat den Ortsvorstehern die Fragen über wichtige Vorhaben in den Ortsteilen gestellt ...

Freie Presse am 16.02.2021
  Bericht lesen...

Neue Info-Tafel für Kauschwitz in Arbeit
Der Kauschwitzer Ortschaftsrat und Vereine beraten weiter über die Gestaltung einer Informationstafel für Wanderer und andere Besucher des Ortsteils. Die im Kirchpark geplante Tafel soll ...
Freie Presse am 12.02.2021
  Bericht lesen...

Abriss macht Platz für Hallenneubau
KAUSCHWITZ - Schöpsdrehe
-
Bei den Abrissarbeiten an der Schöpsdrehe handelt es sich um die im vorigen Jahr von der Jößnitzer Firma Schmidt angekündigte Beseitigung eines alten Kasernengebäudes. Daran hat ...

Freie Presse am 09.02.2021
  Bericht lesen...

Versammlung zum Breitbandausbau
KAUSCHWITZ -
In einer der nächsten Ortschaftsratssitzungen soll in Kauschwitz noch einmal der Breitbandausbau zur Sprache kommen. ...

Freie Presse am 05.02.2021
  Bericht lesen...

LEUTE HEUTE 04.02.2021
Ingo Eckardt (49) nimmt am ARD-Quiz teil.
Der Kauschwitzer Ortsvorsteher und Plauener CDU-Stadtrat Ingo Eckardt ist am Montagnachmittag, 16.10 Uhr, in der ARD-Show „Das Quiz“ zu sehen. ...

Freie Presse am 04.02.2021
  Bericht lesen...

Kauschwitzer planen Ortsbegehungen
Ist ein Thema der Ortschaftsratssitzung am 03.02.2021
Freie Presse am 02.02.2021
  Bericht lesen...

Ingo Eckardt will OB werden: Zweimal CDU im Bewerber-Trio
Der Kommunalpolitiker tritt ohne Segen der Union an und legt einen 20-Punkte-Plan vor - Plauen soll an Bedeutung zulegen.
Die Wahl eines neuen Plauener Stadtoberhauptes wirft ihre Schatten voraus. ...

Freie Presse am 16.01.2021
  Bericht lesen...

Plauener Stadtrand erhält schnelles Internet
Die Stadtwerke konzentrieren sich im kommenden Jahr bei den Glasfaseranschlüssen vor allem auf noch nicht erschlossene Ortsteile. Es gibt noch einiges zu tun.
... Bis Februar 2021 planen die Stadtwerke zudem die Fertigstellung und Inbetriebnahme von
ersten Teilen der Ortslage Kauschwitz und der Neundorfer Vorstadt sowie im Gebiet der Pausaer Straße. ...

Freie Presse am 23.10.2020
  Bericht lesen...

Verein reicht Hygienekonzept ein
Vorbereitungen für Rittergutsadvent in Kauschwitz laufen - Anbieter gesucht
Wie in der Ortschaftsratssitzung am 7. Oktober in Kauschwitz angekündigt, hat der Rittergutsverein beim Gesundheitsamt des Vogtlandkreises jetzt ein Corona-Hygienekonzept für den Rittergutsadvent im Dezember eingereicht.

Freie Presse am 22.10.2020
  Bericht lesen...

Feuerwehrkapelle sucht Nachwuchs
Die Kapelle der Freiwilligen Feuerwehr Kauschwitz sucht Nachwuchs. Darüber informierten die Floriansjünger in der Oktober-Sitzung des Ortschaftsrates.
Freie Presse am 22.10.2020
  Bericht lesen...

Flowmarkt im Advent im Club Zooma fällt aus
Es wäre der fünfte Weihnachtsmarkt der etwas anderen Art an der Schöpsdrehe gewesen. Doch einen vom Verein Feinstadtklein initiierten Flowmarkt, bei dem Trödel und Selbstgemachtes angeboten werden, soll es im Tanztempel Club Zooma heuer nicht geben. ...
Freie Presse am 22.10.2020
  Bericht lesen...

Schnelles Internet für Kauschwitz
Voraussichtlich im Frühjahr können die Kauschwitzer schnelles Internet nutzen. Darüber hat Ortsvorsteher Ingo Eckart informiert.
Freie Presse am 21.10.2020
  Bericht lesen...

Rittergut-Advent spaltet eine Dorfgemeinschaft
Soll man im Coronajahr eine abgespeckte Variante der Veranstaltung organisieren oder diese besser ausfallen lassen? Darüber gibt es in Kauschwitz unterschiedliche Ansichten und hitzige Diskussionen.
Freie Presse am 13.10.2020
  Bericht lesen...

Weiter kein Geld für den Kauschwitzer Fußweg
Bei der Protestveranstaltung "85 Jahre Fußwegbau-Planung" machte ein Mann vom Wirtschaftsministerium wenig Hoffnung.
Freie Presse am 28.09.2020
  Bericht lesen...

Kauschwitzer protestieren gegen Verzögerung des Fußwegbaus
Bei Dauerregen und Temperaturen im einstelligen Bereich haben am Nachmitteg im Plauener Ortsteil Kauschwitz rund 70 Einwohner mit einem Handwagen-Korso gegen die ...
Freie Presse am 26.09.2020
  Bericht lesen...

Behördenvertreter zum Fest erwartet
Zu dem heutigen Bürger- und Straßenfest in Kauschwitz wird auch der für den kommunalen Straßenbau zuständige Referatsleiter im sächsischen Wirtschafts- und Verkehrsministerium erwartet. ...
Freie Presse am 26.09.2020
  Bericht lesen...

Kauschwitzer protestieren mit einem Handwagen-Korso
An "85 Jahre Fußwegbau-Planung" erinnert die nach Plauen eingemeindete Ortschaft am 26. September. Die Ortschaftsräte haben dazu einen hohen Gast eingeladen. ...
Freie Presse am 08.09.2020
  Bericht lesen...

OB-Wahl: Einer wirft Hut in den Ring
Bisheriger CDU-Favorit erhält Gegenkandidaten
Aber was hat das mit Kauschwitz zu tun?

Freie Presse am 27.08.2020
  Bericht lesen...

Pfand auf eine glückliche Zeit
Die Überraschung war gelungen: Freunde und Familienangehörige ließen am Samstag bei der Hochzeit von Robby und Stefanie Fumfack in Kauschwitz einen großen Kipper anfahren. Doch statt des erwarteten ...
Freie Presse am 06.07.2020
  Bericht lesen...

Finaler Luftanschlag auf Plauen vor 75 Jahren: "Löscht die Stadt aus der Karte"
Bomben auf Plauen Heute vor 75 Jahren erlebt Plauen den 14., finalen Luftschlag. Danach ist die Stadt nicht wiederzuerkennen.


Mindestens 890 Menschen sterben.
...

Der schwerste Angriff auf Plauen ist auch eine Schreckensnacht für das Dorf Kauschwitz. Dort sterben - offenkundig durch sogenannten "Notabwurf" von Bomben - sechs Menschen, darunter zwei Kinder. Sechs Häuser in der Dorfmitte werden völig zerstört, weitere vier stark beschädigt.
...
Freie Presse am 11.04.2020
   Bericht lesen...

Kauschwitz erhält Breitband bis 2021
Nach den Verzögerungen im Vorjahr beginnt jetzt der Ausbau des Glasfasernetzes für Plauener Ortschaften.

Freie Presse am 12.03.2020
   Bericht lesen...

Baufirma investiert an der Schöpsdrehe
Das Jößnitzer Bauunternehmen Jörg Schmidt will expandieren. Dazu muss ein altes Kasernengebäude weichen. Die Pläne wurden am Mittwoch vorgestellt.

Freie Presse am 06.03.2020
   Bericht lesen...

Dorfklub sucht neuen Vorstand
Der Dorfklub Kauschwitz/Zwoschwitz sucht einen neuen Vorstand.
...
Freie Presse am 14.02.2020
   Bericht lesen...

Straßenbau: Letztes Stück muss warten
Der letzte sanierungsbedürftiger Abschnitt der Kauschwitzer Straße; 150 Meter bis zur Einmündung der Thüringer Straße blieben unangetastet.

Freie Presse am 08.02.2020
   Bericht lesen...

Ortschaftsrat tagt im Zooma
Der Kauschwitzer Ortschaftsrat trifft sich am heutigen Mittwoch, 19 Uhr, im Club Zooma an der Schöpsdrehe
...
Freie Presse am 05.02.2020
   Bericht lesen...

Grauspecht in Kauschwitz: Jetzt droht Gutachter-Schlacht
Plauen müht sich seit 2002 um einen Vorsorgestandort für größere Ansiedlungen. Ein steifer Gegenwind weht aus Brüssel: Naturschutz kontra Industrie.
Freie Presse am
31.01.2020   Bericht lesen...

Osseweg soll bald Licht bekommen
Am Giebel des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr soll ein Bewegungsmelder angebracht werden.

Freie Presse am 18.01.2020
   Bericht lesen...

Rittergut-Verein wagt neuen Schritt
Der Verein zum Erhalt des Ritterguts Kauschwitz erhält für den geplanten Einbau einer Küchenzeile Unterstützung der Sternquell-Brauerei.

Freie Presse am 13.01.2020
   Bericht lesen...

Was in Kauschwitz dieses Jahr los ist
Vereine und Feuerwehr haben in der ersten Sitzung des Ortschaftsrates im neuen Jahr über ihre Pläne und Vorhaben für 2020 informiert. Auch der Feuerwehrnachwuchs kam zu Wort.
Freie Presse am
11.01.2020   Bericht lesen...

Kauschwitz stellt sich am Rundweg vor
Es ist geschafft - unsere Infotafel am Rastplatz unter den
drei Eichen
steht.

Freie Presse am 12.12.2019
   Bericht lesen...

Die Hoffnung stirbt zuletzt - Neue Hoffnung auf Breitband-Ausbaun 
Das erstmals für 2016, dann für 2017, 2018 und 2019 angekündigte Breitbandnetz soll in Kauschwitz 2020 tatsächlich in die Tat umgesetzt werden.
Freie Presse am 09.12.2019
   Bericht lesen...

Infotafel kommt noch dieses Jahr 
Die Informationstafel am Rastplatz an den drei Eichen, zwischen Kauschwitzer Siedlung und Plauener Straße gelegen, soll noch in diesem Jahr aufgestellt werden.
Freie Presse am 18.11.2019
   Bericht lesen...

Erste Hochzeit im Rittergut Kauschwitz 
Andy Wiese, der Chef des Rittergut Kauschwitz e. V. informiert über die 2019 geplanten Feste und Veranstaltungen des Vereins.
Freie Presse am 13.05.2019
   Bericht lesen...

Zwoschwitz hat neuen Feuerwehrchef 
Der neue Chef der Floriansjünger heißt Lutz Spatschke und ist
50 Jahre alt - genauso lange hat sein Vorgänger Dietmar Deeg bei den Brandbekämpfern gedient
.
Freie Presse am 09.03.2019
   Bericht lesen...

Mit über 90 Sachen durch Kauschwitz 
Das Verhalten von mehr als 450.000 Verkehrsteilnehmern wurde ausgewertet. Die Ergebnisse fallen teilweise bedenklich aus.
Freie Presse am 09.03.2019
   Bericht lesen...

Neue Kauschwitzer Dorfmitte: Baubeginn im Jahr 2019 in Gefahr
Das Dorfzentrum gilt als Schmuckstück einer Gemeinde. Es ist so etwas wie die Visitenkarte. Doch die soll nach neuesten Vorstellungen der Behörden in Kauschwitz ein nicht ganz so ansehnliches Bauwerk erhalten.
Freie Presse am 08.03.2019
   Bericht lesen...

Club Zooma sorgt sich um seine Zukunft
Im Gewerbegebiet an der Schöpsdrehe tut sich so einiges. Die Macher hinterm Tanztempel beobachten das mit Sorge. Gibt es dort künftig nur noch Firmen statt Feiern?
Bauchweh verursachen würde Eric Seifert vom Plauener Club Zooma ein Investor, der scharf auf das Grundstück ist, auf dem die Disco steht. Das Beste dagegen wäre, wie er sagt, wenn alles so bleibt, wie es ist.  ...
Freie Presse am 21.02.2019   Bericht lesen...

Kauschwitzer tagen unter der Diskokugel im Club Zooma
Früherer Zwist wegen Autolärm durch Feierfreudige ist vergessen: Inzwischen trifft sich der Ortschaftsrat an der Bar des Clubs. Der plant einige Kracher.
Wo sich sonst Partyvolk drängt, saßen am Mittwoch ganz gesittet die Mitglieder des Ortschaftsrates Kauschwitz: an der Bar des Plauener Clubs Zooma an der Schöpsdrehe. Eric Seifert vom Team hinter dem Tanztempel verriet ihnen, was es Neues im Zooma gibt. ...
Freie Presse am 08.02.2019   Bericht lesen...

Kauschwitzer Ortsvertreter treten an
Ortschaftsräte wollen bei Wahl erneut kandidieren
In Kauschwitz laufen die Vorbereitungen für die Kommunalwahl am 26. Mai. So findet am Freitag, 25. Januar um 19 Uhr im Versammlungsraum der Freiwilligen Feuerwehr an der Zwoschwitzer Straße 19 eine Wahlversammlung statt, bei der auch die Ortschaftsräte zur Abstimmung stehen. "Wir kandidieren alle wieder", teilte Ortsvorsteher Ingo Eckardt dazu mit.  Bericht lesen...

Aktion - Adventsfeier im Rittergut
Am Samstag findet im Rittergut Kauschwitz erneut der "Rittergutadvent" der Dorfgemeinschaft statt. 26 Stände und ein Café wird es geben. An den Ständen stehen "fast nur Hobby-Künstler", berichtet Dorfklubvorsitzender Sebastian Herda. ...
Freie Presse am 11.12.2018  Bericht lesen...

Kandidaten für Ortschaftsrat gesucht
Kauschwitzer wollen gemeinsame Bewerberliste am 25. Januar aufstellen
Wie bei der Ortschaftsratswahl in Kauschwitz vor fünf Jahren soll es auch bei der nächsten Abstimmung am 26. Mai wieder eine gemeinsame Wählerliste geben, auf der sich Dorfbewohner aufstellen lassen können. Die Nominierungsveranstaltung findet am 25. Januar statt. Darüber informierte Ortsvorsteher Ingo Eckardt in der Sitzung am Mittwochabend. Uhrzeit und der Ort der Nominierung stehen noch nicht fest. ...
Freie Presse am 07.12.2018  Bericht lesen...

Breitbandausbau heiß erwartet: Ratssitzung zieht in Kapelle um
Kurz vor Beginn der Ortschaftsratssitzung im Feuerwehrhaus Kauschwitz war abzusehen, dass der Tagungsraum zu klein ist für alle Kauschwitzer, die noch rein wollten. Was dann passiert berichtet
Freie Presse am 09.11.2018  Bericht lesen...

Neuer Veranstalter bereichert Tag des offenen Denkmals
Dort u. a.
... Jüdischer Friedhof: Auch wenn er nicht auf dem Faltblatt der Stadt zum Denkmaltag steht: Der Jüdische Friedhof am Tannenhof ist geöffnet. Waltraud Schmidt und Liane Kümmerl geben dort Einblick in die Historie der Anlage.

In Kauschwitz werden Wünsche wahr
Drei Projekte sollen nächstes Jahr in dem Plauener Ortsteil umgesetzt werden. Auf manches davon warten die Dorfbewohner schon ziemlich lange. ...

Rittergut wird zum Dorfzentrum: Im Inneren geht es derzeit rund
Dort u. a. ... Bis zum Rittergut- Advent am 15. Dezember will der Rittergutsverein die Räume im Steinhaus an der Zwoschwitzer Straße so weit wie möglich ausbauen. Vorgesehen sind neue Toiletten einschließlich eines Behinderten-WC, in dem sogar ein Liege- und Wickeltisch zur Verfügung stehen soll. Neuer Fußboden im Gewölbesaal wird die Besucher ebenso erfreuen wie eine ganz besondere Attraktion im Boden: ...

unser Spiel- und Sportfest

war am Samstag, 26.05.2018,
auf dem Sportplatz Kauschwitz

Das war unser Spiel und Sportfest

10:00 Uhr Volleyballturnier - es waren dabei:

  ● Jößnitz, sie gewannen Gold

  ● Straßberger, sie gewannen Silber

  ● Kauschwitz, sie gewannen Bronze

  ● Neundorf

 

13:00 Uhr Gummistiefelweitwurf 

  ● Mit 25,70 m wurden der Herren-Gummistiefel gewonnen.

  ● Mit 18,90 m wurden der Damen-Gummistiefel gewonnen.

  ● Unsere Kinder bekamen auch Preise für Mädchen und Jungs.

Der Tagesbestwert beim Galgenkegeln lag bei 90 Punkten.

Diese Pokale und Urkunden konnten Mannschaften, Frauen und Kinder mit nach Hause nehmen.

Pressemitteilung: Freie Presse

Die Qual der Wahl: Stiefelweitwurf, Familienfest, Bike-Festival und Trödelmarkt

erschienen am 28.05.2018
Wer am Wochenende nicht zum Baden fahren wollte, hatte in und um Plauen zahlreiche Alternativen. In Kauschwitz beispielsweise wurde zum Spiel- und Sportfest auf den Sportplatz eingeladen. Zum Programm gehörte die
1. Gummistiefelweitwurfmeisterschaft, an der sich auch Wolfgang Fischer (Foto links) beteiligte. ...

weiter lesen:

© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG

Ein Beitrag vom Ortschaftsrat lesen:

   

www.kauschwitz.info