www.kauschwitz.info

Kauschwitz

Aktuelles

Dorfklub

Historiker

IG Rittergut

Feuerwehr

Kirchenchor

Rittergut Kauschwitz e. V.

Ortschaftsrat

Impressum

 

Impressum

Dorfklub Kauschwitz-Zwoschwitz

Vereinsvorsitzender:

Sebastian Herda

Kontakt

E-Mail: post@kauschwitz.info

Tel:     0170 3215224

Besucheranschrift:

Dorfklub Kauschwitz/Zwoschwitz

Zwoschwitzer Straße 19

08525 Plauen  OT Kauschwitz

Haftung für Inhalte und Datenschutz

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dorfklub Kauschwitz-Zwoschwitz e. V. sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dorfklub Kauschwitz-Zwoschwitz e. V. jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach geltendem Recht bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich.
Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte unverzüglich entfernen.
Im Sinne der geltenden DS-VGO werden durch unsere Web-Präsentation keine Daten der Nutzer gesammelt oder in die technischen Geräte der Nutzer geschrieben (Cookies).
Der Datenschutz zur Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles wird durch den Provider (Dienste Anbieter) gewährleistet und kann
hier eingesehen werden.

Datenverarbeitung des
Dorfklub Kauschwitz-Zwoschwitz e. V.

1. Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten schriftlich, mündlich, fernmündlich oder elektronisch zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich zum Zweck der Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener
    Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, dessen Vertragspartei Sie sind, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der
    personenbezogenen Daten

Innerhalb des Dorfklub Kauschwitz-Zwoschwitz e. V. erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten.

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass

   ● dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist.
      So kann es beispielsweise
erforderlich sein, dass wir bei
      Bestellungen von Produkten Ihre Anschrift und Bestelldaten
      an unsere Lieferanten weitergeben;

   ● dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist;

   ● Sie zuvor eingewilligt haben.

4. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

www.kauschwitz.info