www.kauschwitz.info

Kauschwitz

Aktuelles

Dorfklub

Historiker

IG Rittergut

Feuerwehr

Kirchenchor

Rittergut Kauschwitz e. V.

Ortschaftsrat

Impressum

 

Ortschaftsrat Kauschwitz

Ortschaftsrat Vorsitzender:

Ingo Eckardt

Kontakt

E-Mail: ingo.eckardt@t-online.de

Tel:     03741 523718

Fax:    03741 523719

Besucheranschrift:

Dorfklub Kauschwitz/Zwoschwitz

Zwoschwitzer Straße 19

08525 Plauen  OT Kauschwitz

 

Kauschwitz im Vogtland – ein Ortsteil Plauens

Unser Dorf Kauschwitz, im schönen Tal der Syra gelegen, umsäumt von „Häßlich“, „Forst“ und „Birkicht“, hat aktuell rund 980 Einwohner. Kauschwitz breitet sich auf einer Fläche von rund elf Quadratkilometern in einer Höhenlage von 410 bis 460 m über dem Meeresspiegel und etwa 5 km nordwestlich von Plauen aus. Zu Kauschwitz gehören schon von alters her die Ortsteile Tannenhof, Holzmühle, Schöpsdrehe und Siedlung, sowie seit 1974 das Nachbardorf Zwoschwitz.

Kauschwitz und auch der Ortsteil Zwoschwitz sind dem Namen und teilweise auch der Fluraufteilung nach slawische Siedlungen.

Die erste urkundliche Erwähnung von Kauschwitz erfolgte 1263 durch den Vogt Heinrich von Plauen, den ersten Nachweis über Zwoschwitz datiert man auf das Jahr 1282.

Wahrzeichen des Dorfes ist zweifelsohne die Kapelle „Christi Himmelfahrt“, einer der interessantesten Kirchenbauten des Vogtlandes. Errichtet auf einer mittelalterlichen Wehranlage, einer Niederungs- bzw. Wasserburg, in unmittelbarer Nähe zum Rittergut.

Das Einkaufszentrum Plauen-Park zwischen Ortskern und Schöpsdrehe errichtet, lädt zum Einkaufsvergnügen ein und die Nähe zum Landschaftschutzgebiet „Syratal“ und zur Kauschwitz-Syrauer Heide bieten optimale Voraussetzungen für einen Ausflug ins Grüne.

Der Slogan „Lebenswertes Kauschwitz“ legt nahe, dass man sich im Kerndorf und seinen Ortsteilen überaus wohlfühlen kann!

www.kauschwitz.info